Jugendarbeit im Kreisverband


Jugendleiter-Seminar 2019

Das Jugendleiter-Seminar 2019 findet am Freitagnachmittag den 3. Mai von 15:00 Uhr bis etwa 18:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist wieder die Alte Schule in Mitwitz in den Seminarräumen der Ökologischen Bildungsstätte Oberfranken.

Am Seminarnachmittag dreht sich alles um das Thema Kräuter und Sämereien. 

Referentin Christina Zehnter und Kreisfachberaterin Beate Singhartinger freuen sich auf eine rege Teilnahme.

 

 

Wegeplan zum Veranstaltungsort in Mitwitz


Jugendleiter-Seminar 2018

Das Jugendleiter-Seminar des Kreisverbandes Kronach am 4. Mai 2018 war gut besucht. In den Veranstaltungsräumen der Ökologischen Bildungsstätte Oberfranken in Mitwitz hatte die Referentin Katrin Dörfler interessante Anregungen für die Arbeit in den Kinder- und Jugendgruppen  mitgebracht.

Kreisvorsitzender Fritz Pohl begrüßte die Teilnehmer, die sich anschließend mit viel Interesse dem Thema "Upcycling" widmeten. Die tollen Ergebnisse des Nachmittags zeugen von viel Freude und Engagement unserer Kinder- und Jugendgruppen im Kreisverband Kronach.


Wettbewerb "Beiß rein!"

Landesweiter Kinder- und Jugend-Wettbewerb 2018

"Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!"

 

Der erste landesweite Kinder- und Jugend-Wettbewerb mit dem bezeichnenden Titel "Beiß rein!" drehte sich rund um das Thema Streuobst. Alle Kinder- und Jugendgruppen der Obst- und Gartenbauvereine waren eingeladen sich zu beteiligen.

 

Eine Jury aus fünf Fachleuten (Fritz Pohl (Kreisvorsitzender), Eva Wicklein (Kreisjugendring), Christine Neubauer (Bund Naturschutz), André Maslo (Ökologische Bildungsstätte Oberfranken), Engelbert Singhartinger (LRA Kronach)) hat im Dezember 2018 die Preisträger festgelegt. Die Entscheidungsfindung war nicht leicht, da alle eingegangenen Beiträge vom hohen Engagement der kleinen Gartenbauer zeugten. Aber nun stehen die drei Preisträger aus dem Landkreis Kronach fest. Ihnen wurden an der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 15. März in Schmölz feierlich ihre Preise überreicht werden.
Wir gratulieren herzlich und bedanken uns für das tolle Engagement!