Termine


Herbstversammlung 2017

Die Herbstversammlung 2017 findet am Sonntag 17. September im Pfarrheim in Stockheim statt.
Beginn der Veranstaltung ist aus organisa-torischen Gründen, anders als im Jahres-programm vorgesehen, erst um 15:30 Uhr.

 

Hierzu ergeht herzliche Einladung an alle interessierten Vereinsmitglieder!

 

 

 

 

Foto: Engelbert Singhartinger


Auszeichnung der Hobbygärtner durch Gartenbaukreisverband

Stockheim – Am Sonntag, 17. September, lädt der 5400 Mitglieder starke Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Kronach zur Herbstversammlung nach Stockheim in das Pfarrheim neben dem Gotteshaus St.Wolfgang ein. Unter der Leitung von Kreisvorsitzendem Fritz Pohl beginnt die Veranstaltung um 15.30 Uhr. Der Obst- und Gartenbauverein Stockheim-Wolfersdorf mit Vorsitzendem Gerhard Ramming ist heuer Ausrichter des Treffens. Die ehemalige Bergwerksgemeinde profitierte in den letzten Jahren ganz erheblich von den Aktivitäten des örtlichen Obst- und Gartenbauvereins, der sich um die Ortsverschönerung verdient gemacht hat. Ein Schmuckstück ist der 3000 Quadratmeter große Bergwerksgarten mit Gartlerheim. Verschönerungen erfolgten im Bahnhofsbereich sowie am Rathaus. Höhepunkt der Veranstaltung am Sonntag ist die Auszeichnung der 40 Kreissieger aus 21 Ortsvereinen – aufgeteilt in drei Gruppen – die Kreisvorsitzender Fritz Pohl vornehmen wird. Im Mittelpunkt der Bewertung stand auch in diesem Jahr die „Ökologie im Garten“. Die Bewertung nahmen Horst Heinlein (Mitwitz), Herbert Reuther (Wallenfels), zweiter Kreisvorsitzender Edgar Bärenz (Wallenfels) sowie Josef Beitzinger aus Rothenkirchen vor. Auch heuer, so die Bewerter, dominierten Vielfalt und Engagement. Außerdem wird bei der Herbstversammlung der Ehrenpreis des Landrates Klaus Löffler in Form einer Baumspende an einen Gartenbauverein vergeben, der sich besonders ausgezeichnet hat. Mit einer Powerpoint-Präsentation informiert außerdem Kreisschriftführerin Jutta Dietzel aus Neuses über die Aktivitäten des Kreisverbandes. Das Schlusswort spricht stellvertretender Kreisvorsitzender Edgar Bärenz aus Wallenfels.

Am 8. Oktober findet dann der mittlerweile 11. Kronacher Apfelmarkt vor und im Kreislehrgarten auf dem Landesgartenschaugelände in Kronach von 11 bis 17 Uhr statt. Der Apfelmarkt bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, Äpfel oder anderes Obst den Besuchern zum Kauf oder zum Verschenken anzubieten. gf

 

Am Sonntag zeichnet der Gartenbaukreis-verband Kronach in Stockheim vierzig Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner aus 21 Vereinen aus. Begeistert zeigten sich die vier Bewerter von der gärtnerischen Vielfalt im Frankenwald.

Im  Vordergrund der rote Sonnenhut, der immer mehr Freunde bei den heimischen Gartenbesitzern gewinnt.

 

 

 

Foto: Gerd Fleischmann


11. Apfelmarkt 2017

Auch zum 11. Apfelmarkt am 8. Oktober zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr ergeht herzliche Einladung.
Wie in den Jahren davor findet er am Kreislehrgarten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Kronach statt.


 

 

 

 

 

 

Foto: Engelbert Singhartinger

Download
Plakat zum 11. Apfelmarkt in Kronach
Plakat Anbieter 17_Logo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.4 KB